GriechenlandMABHP020
IslandMABHP018
GroenlandMABHP002
GroenlandMABHP008
IslandMABHP003
NamibiaMABHP010
ArktisSpitzbergenMABHP004
SuedafrikaMABHP014
NamibiaMABHP001
AntarktisMABHP005
IndienMABHP013
SuedafrikaMABHP012
GriechenlandMABHP013
SchottlandMABHP005
FinnlandMABHP003
IndienMABHP014
AntarktisMABHP003
IslandMABHP008
IndienMABHP001
AntarktisMABHP010
IslandMABHP005
ArktisSpitzbergenMABHP014
ItalienMABHP005
SchottlandMABHP020
NamibiaMABHP013
MyanmarMABHP003
SchottlandMABHP022
MyanmarMABHP002
SuedafrikaMABHP022
ItalienMABHP004
OmanMABHP005
SuedafrikaMABHP004
IslandMABHP020
NorwegenMABHP010
IndienMABHP009
SchottlandMABHP013
IslandMABHP021
IslandMABHP031
OmanMABHP001
ArktisSpitzbergenMABHP005
ArktisSpitzbergenMABHP003
IndienMABHP012
SuedafrikaMABHP013
MyanmarMABHP008
FinnlandMABHP004
SuedafrikaMABHP018
IslandMABHP032
NamibiaMABHP007
GriechenlandMABHP011
NorwegenMABHP007
GroenlandMABHP005
SchweizMABHP005
GroenlandMABHP010
SchweizMABHP001
NorwegenMABHP013
IslandMABHP013
OmanMABHP003
IndienMABHP006
MyanmarMABHP006
SchottlandMABHP021
FinnlandMABHP006
ArktisSpitzbergenMABHP010
IslandMABHP009
SuedafrikaMABHP016
SuedafrikaMABHP021
NorwegenMABHP001
AntarktisMABHP002
GriechenlandMABHP021
SuedafrikaMABHP010
IndienMABHP011
IndienMABHP007
IslandMABHP012
IslandMABHP017
GroenlandMABHP001
SchottlandMABHP006
MyanmarMABHP004
IslandMABHP016
IslandMABHP024
SchottlandMABHP008
ArktisSpitzbergenMABHP002
GroenlandMABHP003
NorwegenMABHP015
ArktisSpitzbergenMABHP015
SuedafrikaMABHP019
IslandMABHP026
ArktisSpitzbergenMABHP009
IslandMABHP023
IslandMABHP001
SchottlandMABHP003
AntarktisMABHP001
SchweizMABHP004
SchottlandMABHP010
AntarktisMABHP008
NamibiaMABHP009
ArktisSpitzbergenMABHP006
NamibiaMABHP004
NamibiaMABHP005
IslandMABHP033
OmanMABHP004
NamibiaMABHP011
AntarktisMABHP012
NorwegenMABHP005
NorwegenMABHP012
GriechenlandMABHP003
NorwegenMABHP006
NorwegenMABHP002
GriechenlandMABHP001
NamibiaMABHP012
NorwegenMABHP008
GriechenlandMABHP018
NorwegenMABHP014
SchweizMABHP003
NamibiaMABHP014
IslandMABHP028
SchweizMABHP006
SuedafrikaMABHP007
MyanmarMABHP001
IslandMABHP027
FinnlandMABHP001
IslandMABHP019
IndienMABHP005
IslandMABHP030
IslandMABHP011
SchweizMABHP002
SchottlandMABHP017
GroenlandMABHP007
GroenlandMABHP006
GriechenlandMABHP012
FinnlandMABHP002
NamibiaMABHP002
MyanmarMABHP005
NorwegenMABHP016
IslandMABHP025
NamibiaMABHP008
SchweizMABHP007
SuedafrikaMABHP008
IslandMABHP010

Persönliche Gegebenheiten veranlassen Markus A. Bissig diese Seite zu einem späteren Zeitpunkt auf den neusten Stand zu setzen. Danke für Ihr Verständnis!

 

 

Kurzübersicht: Die nächsten Termine:

(Für die Detailübersicht bitte etwas runterscrollen)

 

Ausgebucht► 6.11.17 bis 8.11.17 / Fotoworkshop - Dig. Fotokunst m.d. Element Wasser Tessin - ... mehr »

 

Ausgebucht►13.11.17 bis 15.11.17 / Fotoworkshop - Dig. Fotokunst m.d. Element Wasser Tessin - ... mehr »

 

Ausgebucht► 19.11.17 bis 1.12.17 / Foto- und Erlebnisreise - Himalaya Staat Sikkim - ... mehr »

 

Ausgebucht► 16.12.17 bis 19.12.17 / Fotoworkshop - Abstrakte Lichtmalerei in Berlin - ... mehr »

 

Interessentenliste► 4.05.18 bis 11.05.18 / Fotoworkshop - Kykladen Insel Milos / Griechenland - ... mehr »

 

Interessentenliste► 22.05.18 bis 30.05.18 / Fotoreise - Island Westfjorde - ... mehr »

 

Interessentenliste►19.7.18 bis 28.7.18 / Foto- und Erlebnisreise - Südafrikas Tierwelt - ... mehr »

 

Nun folgt die Detailübersicht

 


Dank der regen Nachfrage werden im kommenden November 2017 zwei Durchführungen terminiert.

Termin A: 06. November 2017 bis 08. November 2017 / mit Verlängerungsoption bis 09. November 2017

Termin B: 13. November 2017 bis 15. November 2017 / mit Verlängerungsoption bis 16. November 2017

Fotoworkshop - Digitale Fotokunst mit dem Element Wasser - im Val d'Osura / Osola – Tessin  

Nächster Termin: 2 Durchführungen im November 2017

Dieser Workshops richtet sich unter dem Motto "Wer Kreativität als Lebens - Kunst begreift, gewinnt Mut zum Staunen und Experimentieren" an Menschen welche die Differenz von der klassischen Fotografie zur Kunstfotografie erleben möchten.

Dank der fortgeschrittenen digitalen Fototechnik eröffnen sich neue Bildideen rund ums Thema Wasser.

Die vorgesehenen Fotoaufnahmepunkte liegen sehr bewusst nicht nur im touristisch stark beanspruchten Valle Verzasca.
Die Inspiration für diesen Workshop fand der Fotograf Markus A. Bissig im noch recht unbekannten Tessiner Tal „Val d'Osura / Osola“, ein Seitental der Verzasca.

Und weshalb der Workshop im November stattfindet?
Diese Tatsache wird sich dann den teilnehmenden Personen an Ort und Stelle selber erklären.

Erleben Sie kreative Fototage in der spätherbstlichen und ruhigen Natur der Tessinerbergen. 


Preiskategorie: Ab CHF. 1600.00 / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"! 

Kleine Gruppengrösse, maximal 5 Personen pro Termin!

 

 

Termin A: 06. November 2017 bis 08. November 2017 / mit Verlängerungsoption bis 09. November 2017

Status: Ausgebucht  

 

Termin B: 13. November 2017 bis 15. November 2017 / mit Verlängerungsoption bis 16. November 2017

Status: Ausgebucht  

 

Für einen Eintrag auf die Warteliste für die Durchführungen im November 2017 oder für einen Eintrag auf die Interessentenliste für die geplanten Durchführungen im November 2018 kontaktieren Sie mich via E Mail mit Betreff Osura 2018:

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Link zu einigen Bildimpressionen aus den zurückliegenden Fotoworkshops "Digitale Fotokunst mit dem Element Wasser":

 


Nächstes Durchführungsdatum: 19. November 2017 bis 1. Dezember 2017

Foto- und Erlebnisreise Himalaya Staat Sikkim (Nordostindien) im November 2017

***** Für diese Reise sind keine Trekking Kenntnisse erforderlich! *****

 

Sikkim ist ein indischer Bundesstaat, im östlichen Himalaya zwischen Nepal und Bhutan gelegen.

 

Nach den Durchführungen im 2009, 2010, 2012 und 2014 terminieren wir diese Reise auch auf den November 2017. 

Der indische Bundesstaat Sikkim liegt im südlichen Himalaya zwischen Nepal, China und Bhutan.

Mit einer Landesfläche von rund 7000 Quadratkilometer ist die gleiche Grösse wie der Kanton Graubünden erreicht.

In Sikkim liegt der dritthöchste Berg der Erde, der Kangchendzönga (8.586 m), und bildet die Grenze zwischen Sikkim und Nepal.

Jahrelang galt Sikkim wegen der Abgeschiedenheit und seiner spektakulären Gebirgslandschaft als eines der letzten Shangri-Las am Himalaya.

Bis 1975 war Sikkim ein eigenständiges Königreich, wurde dann zum 22. Bundesstaat Indiens eingegliedert.

Das Land gehört zu den touristisch noch wenig aktiven Regionen unserer Erde. Immer noch benötigt der Reisende spezielle Genehmigungen um in die abgeschiedenen Bergtäler zu gelangen.

 

Reisedatum: 19. November 2017 bis 1. Dezember 2017 

Preiskategorie: Ab CHF. 9800.00  / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

Exklusiv kleine Gruppengrösse, maximal 7 Personen!    

 

Status Ausgebucht

 

Für einen Eintrag auf die Warteliste für die Durchführung im November - Dezember 2017 kontaktieren Sie mich via E Mail mit Betreff Sikkim 2017:

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Ob es auch im Spätherbst 2019 oder Spätherbst 2020 wieder eine Sikkim Reise geben wird steht aktuell noch "in den Sternen". Sie können jedoch schon Ihr unverbindliches Interesse bei mir deponieren. Entsprechende Information bitte per E-Mail mit Betreff Sikkim 2019 - 2020.

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Link zu über 60 Bildimpressionen mit diversen Erklärungen aus den zurückliegenden Sikkim Foto- und Erlebnisreisen 2009, 2010, 2012 und 2014:

 


16. Dezember 2017 bis 19. Dezember 2017

 

Insider wissen, dass ich mich schon über mehrere Jahre intensiv mit einem Fotoworkshop Projekt in Berlin befasse.

Nachdem ich diverse Themenbereiche auslotete ist jetzt meine finale Wahl getroffen.

 

Das nun endgültig gewählte Fotoworkshop Thema trägt den Titel: „Abstrakte Lichtmalerei in Berlin“

Ganz nach dem Motto: Die abstrakte Fotografie ist und bleibt meine grosse Berufsleidenschaft!

 

Datum: 16. Dezember 2017 bis 19. Dezember 2017

Status: Ausgebucht     

 

Es ist vorgesehen diesen Fotoworkshop auch im Dezember 2018 durchzuführen.

Kleine Gruppengrösse, maximal 5 Personen

Preiskategorie: Ab CHF. 2700.00  / Wie immer bei mir mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

Status: Interessentenliste

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Berlin die ausführliche Beschreibung.

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Einleitende Informationen zu meinem neusten Fotoworkshop:

Erste Planungsarbeiten für einen Fotoworkshop in Berlin begannen im Dezember 2007.

In den folgenden Jahren habe ich dann verschiedene Themen durchgearbeitet, der entscheidende Funke ist jedoch nie wirklich gesprungen.   

Ab Dezember 2014 beschäftigte ich mich erneut intensiv mit dem Thema. Die Vorgabe war gegeben, meine Berufsleidenschaft „Abstrakte Fotografie“ soll mit Vollgas laufen.

Und auch einer meiner persönlichen Leitsätze “Wer Kreativität als Lebens - Kunst begreift, gewinnt Mut zum Staunen und Experimentieren" sollte voll integriert sein.

Also schnappte ich meine Kamera ausgerüstet mit einem Tele Zoomobjektiv (umgerechnet auf Vollformatsensor zirka 70 bis 300mm) und legte los. 

Und der Funke ist gesprungen….!

Speziell erwähnenswert ist die Tatsache, dass ich als langjähriger „Stativ Fanatiker“ dieses Teil an meinem neuen „Crazy Workshop“ überhaupt nicht verwende. 

Die Aufnahmetechnik lässt ein Stativ auch gar nicht zu, denn die Kamera ist während der Belichtung immer in Bewegung.

Gelegentlich haben die mir zuschauenden Menschen mich schon sehr kritisch beobachtet. Mit allem Grund, es ist doch schon eher ungewöhnlich wenn da ein Fotograf mit seiner Kamera „wild fuchtelnd“ durch die Strassen von Berlin läuft.

Und hier noch der Link zu einigen Bildimpressionen aus den bereits durchgeführten Berlin Fotoworkshops:

 

 


4. Mai 2018 bis 11. Mai 2018

Fotoworkshop - Kykladen Insel Milos - (Griechenland)

Milos, die Insel der Farben: Diese Überschrift liest man recht oft und sie ist daher auch schon etwas abgedroschen. Trotzdem trifft sie das Erscheinungsbild präzis.

Markante und zum Teil gar bizarre Gesteinsformationen aus den verschiedensten Mineralien prägen das Landschaftsbild nachhaltig. Dazu kommen verlassene Bergminen Fabrikanlagen, pittoreske Fischerdörfer, sowie die sehr abwechslungsreichen Insellandschaften.

Milos bietet somit eine vielfältige Fotomotivpallette.

Neben der "Klassischen Fotografie" wird auch die "Abstrakte Fotografie" (Berufsleidenschaft von Markus A. Bissig) zum Thema.

 

Da es keine Charterflüge nach Milos gibt (es sind nur Flugverbindungen über Athen verfügbar) und die grossen Kreuzschifffahrt Schiffe in Milos nicht anlegen bleibt der Massentourismus der Insel fern.


Und in Milos wird die von Markus A. Bissig gelebte Tradition „Kulinarische Erlebnisse inbegriffen“ einen speziell hohen Stellenwert haben!

 

Termin: 4. Mai 2018 bis 11. Mai 2018 

Status: Interessentenliste  

 

Preiskategorie: Ab CHF. 4900.00 / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

Maximalbelegung: 7 Personen
 

Wünschen Sie einen Eintrag auf der Interessentenliste für die geplante Durchführung im Mai 2018: Schreiben Sie mir bitte eine E-Mail mit Betreff Milos.  

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Hier der Link zu über 50 Bildimpressionen aus den zurückliegenden 15 Milos Fotoworkshops

 

Hinweis: Für Milos biete ich auch exklusive Privatkunden Reisen an. Für Details über Durchführungsdatum, Reiselänge, Preisgestaltung und weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte per E Mail:

 


22. Mai 2018 bis 30. Mai 2018

 

Fotoreise -Island Westfjorde- (Östliche Westfjord Küste)        

 

Speziell geeignet für Menschen welche die Ruhe der Natur suchen!

 

Fotoreisen durch die sehr abgelegenen Westfjorde von Island sind bei mir schon über mehr als ein Jahrzehnt  regelmässig im Programm.  

Der in Island aufgekommene Massentourismus betrifft die östliche Küste der Westfjorde noch nicht. Hier finden Sie eine von der Landschaft vermittelte unbeschreibliche Ruhe.

Diese Region ist auch sehr ideal um die Faszination der Mitternachtssonne zu erleben.

 

Und wer Lust hat kann hier auch meine Berufsleidenschaft der abstrakten Fotografie miterleben. Ja die stillgelegte Fischfabrik wartet: 

 

Reisedatum: Dienstag, 22. Mai 2018 bis Mittwoch, 30. Mai 2018

Reiselänge: 9 Tage

Speziell kleine Gruppengrösse: Maximal 5 Personen

Preiskategorie: Ab CHF. 5900.00 / Wie immer bei mir mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

 

Eintrag auf die Interessentenliste ab sofort möglich.

Schreiben Sie mir eine E- Mail mit dem Vermerk Island Westfjorde Mai 2018.

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Hier der Link zu einigen Bildimpressionen aus den zurückliegenden Reisen durch die östlichen Westfjorde von Island:

 

 

 


19. Juli 2018 bis 28. Juli 2018 

Foto- und Erlebnisreise -Südafrikas Tierwelt-  2018

Für engagierte Fotografen ist folgende Aussage eine Selbstverständlichkeit:

Wer gute Tieraufnahmen will, braucht Geduld, Ausdauer und manchmal viel Glück!

Zum Erfolg einer echten Tierfotosafari kommen aber noch weitere, entscheidende Faktoren dazu. So ist es undenkbar, als Fotografin / Fotograf, den Safari-Jeep mit „normalen Touristen“ zu teilen.

Die würden kaum Verständnis aufbringen, wenn wir bei einer attraktiven Tierszene auf noch bessere Lichtverhältnisse warten wollen.
Nur schon diese Problematik gilt es aus fotografischer Sicht besonders zu beachten. Die Spielregeln der Natur geniessen bei uns absolute Priorität!

Wir reisen somit bewusst nicht in Tierreservate, in denen durch „Anfütterung“ für eine möglichst hohe Tierbeobachtungsquote gesorgt wird. Auch legen wir grossen Wert darauf, dass sich die besuchten Tierreservate über sehr grosse Flächen ausdehnen.

Hautnah dabei:
Im staatlichen Teil des weltbekannten Krüger Nationalpark dürfen die Fahrpisten nicht verlassen werden. So ist eine optimale Aufnahmeperspektive wirklich ein absoluter Glücksfall.
Wir führen Sie in Gebiete, in denen uns erfahrene und lizenzierte Ranger sprichwörtlich hautnah zu den Tieren begleitet. Ob nun diese „Taktik“ Unruhe in die Tierwelt bring? Diese Frage kann am abendlichen Lagerfeuer mit Sachverständigen diskutiert werden.

Ausgesuchtes Tierreservat:
Wir haben uns entschlossen, erneut ein uns bereits bestbekanntes Tierreservat zu besuchen. Es handelt sich um eines der privaten Konzessionsgebiete im Westteil des Krüger Nationalparks. Vor einigen Jahren wurden alle Grenzzäune zum staatlichen Parkteil entfernt. Somit haben nun die Tiere die Freiheit, sich alleine im Krügergebiet über rund 20000 Quadratkilometer uneingeschränkt zu bewegen. Auch sind diverse Grenzzäune zu anderen Nationalparks (ZB. Limpopo-Nationalpark) in den zurückliegenden Jahren entfernt worden. Verschiedene Quellen berichten, dass sich die Tiere bereits über eine grössere Fläche als die Schweiz (41290 Quadratkilometer) frei bewegen können.


Exklusive Safari Jeep Belegung:
Für uns stehen zwei exklusiv reservierte offene Safari Jeeps bereit.
Pro Fahrzeug gibt es 9 Sitzplätze, welche wir jedoch mit maximal 6 Personen belegen. Durch diese Regelung erhalten wir genügen Stauplatz für die Fotoausrüstung und mehr Bewegungsfreiheit beim Fotografieren oder Filmen.  

 

Datum: 19. Juli 2018 bis 28. Juli 2018

Preiskategorie: Ab CHF. 9800.00  / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

 

Maximalbelegung: 10 Personen plus die Fotografen Max Watzinger und Markus A. Bissig

Status: Interessentenliste 

 

Für einen Eintrag auf die Interessentenliste für die geplante Durchführung im Sommer 2018 oder Sommer 2019 kontaktieren Sie mich via E Mail mit Betreff Südafrika Tiere:

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Link zu den Bildimpressionen aus den zurückliegenden Reisen im 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2015 und 2016

 

Hinweis:

Es ist auch möglich, diese Reise als Privattour zu buchen. Reisetermin, Preis usw. nach Absprache mit MAB.

 

 


Vorankündigung für September 2018

Fotoreise - Island Süd -  (Mit integrierter Hochlandtour)     

Reisedauer zirka 10 Tage

 

Weitere Angaben über das genaue Durchführungsdatum, Preise usw. folgen zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Island Süd 2018 die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Hier folgt der Link zu einigen Bildimpressionen aus den zurückliegenden Island Süd Fotoreisen:

 


Vorankündigung für Oktober 2018 oder 2019 

Fotoworkshop - Abstrakte Fotografie- in Santorini (Griechenland)  : 

Die Vulkaninsel Santorini ist für Markus A. Bissig (MAB) kein Neuland mehr, bereits über 20 Workshops in verschiedenen Themenbereichen führte er hier.

Im Oktober 2018 oder Oktober 2019 widmet sich MAB einmalmehr auf Santorini seiner Berufsleidenschaft, der abstrakten Fotografie.

Die klassische „Postkarten oder Souvenir Fotografie“ wird an diesem Workshop keine bedeutende Rolle spielen. Solche Ablichtungen gibt es ja von dieser ägäische Mittelmeerinsel garantiert bereits in millionenfacher Ausführung.

 „Das Allgemeine vom Einzelnen absondern“ – mit diesen Worten wird im Duden Wörterbuch der Begriff „Abstraktion“ definiert.

Abstraktion bedeutet auch etwas „Nichtgegenständliches“; in der Umsetzung auf die Fotografie heisst das nichts anderes, als dass das einzelne Motiv nicht mehr als Gesamtansicht wahrgenommen wird.

Und auch die langjährige Tradition „Kulinarische Erlebnisse inbegriffen“ gilt es noch zu erwähnen.

 

Datum: Oktober 2018 oder Oktober 2019, genaues Datum folgt:

Preiskategorie: Ab CHF. ????.00 Angaben folgen / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

Status: Interessentenliste      

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Santorini 2018 / 2019 die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Hier folgt der Link zu Bildimpressionen aus den zurückliegenden Santorini Workshops - Abstrakte Fotografie -:

 


Vorankündigung für Herbst 2018

Fotoworkshop - Spätherbst im Unterengadin - (Schweiz)

Datum: Herbst 2018, genaues Datum folgt

Preiskategorie: Ab CHF. 2600.00  / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

Kleine Gruppengrösse, maximal 5 Personen!

 

Status: Interessentenliste      

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Herbst im Unterengadin 2018 die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Hier folgt der Link zu einigen Bildimpressionen aus den zurückliegenden Fotoworkshops "Spätherbst im Unterengadin"

 


Vorankündigung für Januar 2019, genaues Datum folgt:

Fotoworkshop - Winterliche Abstraktionen am Inn - Unterengadin (Schweiz)    

Nächster Durchführungstermin: Januar 2019 (Genaues Datum folgt)

Preiskategorie: Ab CHF. 1900.00 / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

Kleine Gruppengrösse, maximal 5 Personen: 

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Winter Abstraktionen Inn 2019 die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

An dieser Stelle folgt zu gegebener Zeit der Link zu einigen Bildimpressionen aus den zurückliegenden Fotoworkshops "Winterliche Abstraktionen am Inn"

 


Vorankündigung für Januar 2019, genaues Datum folgt: 

Foto- und Erlebnisreise Rub al Khali - Oman

Die Reise führt durch die grösste zusammenhängende Sandwüste der Erde.

Vorgesehener nächster Reisetermin: Januar - Februar 2019

Weitere Informationen folgen baldmöglichst an dieser Stelle:

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Oman Wüste die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Hier folgt zu gegebener Zeit der Link zu "Rub al Khali Oman" Bildimpressionen":

 


Vorankündigung für Januar 2019 - Februar 2019, genaues Datum folgt: 

Fotoreise - Lappland im Winter - 

Speziell geeignet für Menschen die die Stille der Natur suchen.

Die Unterkunft liegt im Grenzbereich von Finnland und Schweden, vom Massentourismus abgelegen.

Wanderungen sowie Schneeschuh Touren (leichte Schwierigkeitsstufe) führen zu den ausgesuchten Fotoaufnahmepunkten.

Selbstverständlich wird dem „Polarlicht Zauber“ ebenfalls Aufmerksamkeit gewidmet.

 

Termin: Nächstes Durchführungsdatum im Januar - Februar 2019, genaues Datum folgt: 

Preiskategorie: Ab CHF. ????.?? / Wie immer bei uns mit absoluter "100% - Inklusiv Philosophie"!

Speziell kleine Gruppengrösse, maximal 5 Personen!

Status: Interessentenliste  

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Lappland im Winter 2019 die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Hier folgt der Link zu einigen Bildimpressionen aus den zurückliegenden Lappland Winterfotoreisen



Vorankündigung für Februar 2019, genaues Datum folgt:

Fotoworkshop - Island im Winter - Region Südküste  

Erleben Sie die Island Südküste mit den Gletscherwelten im einzigartigen Winterlicht.

Reisedauer 8 Tage

 

Weitere Angaben über das genaue Durchführungsdatum, Preise usw. folgen zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

 

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Island im Winter Südküste 2019 die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h



Vorankündigung für Januar 2020 - Februar 2020

Foto- und Erlebnisreise -Antarktis- im Januar - Februar 2020

 

Die rund dreiwöchige Reise führt über Falkland und Südgeorgien auf die Antarktische Halbinsel.

Zu gegebener Zeit folgen weitere Informationen.

 

Ihr Namenseintrag auf der Interessentenliste ist bereits möglich.

Für weitere Informationen bestellen Sie bitte per E-Mail mit Betreff Antarktis 2020 die ausführliche Beschreibung. 

E-Mail Adresse:  m a b i s s i g @ b l u e w i n . c h

 

Und hier noch der Link zu einigen Bildimpressionen von der 2013er Reise:

Wichtiger Hinweis: Die nächste Reise im 2020 wird nicht mit dem gleichen Schiff durchgeführt wie in den Bildimpressionen von der 2013er Reise zu sehen ist.