Markus A. Bissig Fotografie

 

Meine Philosophie

Drucken

Portrait-Bild Markus A. Bissig

Eine meiner Lebenseinstellungen:
"Wer Kreativität als Lebens - Kunst begreift,
gewinnt Mut zum Staunen und Experimentieren"


Die Natur sagt mir:
Wir Menschen sind auf diesem Planeten für einen ultrakurzen Zeitraum geduldet. Die unendlichen Kräfte der Natur wird der Mensch nie unter Kontrolle bringen.

Beispiele:

April 2010:  Vulkanausbruch in Südisland: Aschenwolke und damit verbundenen Probleme im weltweiten Flugverkehr

März 2011: Erdbeben- Zunami- und Atomkraftwerk Katastrophen in Japan  

Oktober 2012: Wirbelsturm "Sandy" an der US-Ostküste  

November 2013: Sturm "Yolanda" auf den Philippinen   


Mit meinen Fotografien versuche ich die Schönheit, Ästhetik und Empfindlichkeit unseres Lebensraumes fotografisch festzuhalten.
Die Bilder dürfen auch Emotionen auslösen sowie einen bescheidenen Beitrag an die gegenseitige Akzeptanz verschiedener Weltkulturen und Religionen fördern.


Mit welchen Kamerasystemen ich fotografiere ist sekundär, einer meiner Grundsätze lautet:
Unsere Augen, Sinne und Empfindungen fotografieren, die Kameraausrüstung ist nur ein emotionsloses Werkzeug.
Dies ist auch die Erklärung weshalb meine Fotokurse, Fotoworkshops und Fotoreisen grundsätzlich markenneutral geführt werden.

Dennoch ein technischer Gedanke: Eine hohe Priorität lege ich auf die Qualität der Objektive!


Meine fotografischen Spezialgebiete:
Landschaftsfotografie / Naturfotografie / Tierfotografie / Architekturfotografie / Reisereportagefotografie 

Die "Abstrakte Fotografie" ist und bleibt meine persönliche Berufsleidenschaft.


Nun wünsche ich allen Leserinnen und Lesern, ob Amateur, Semiprofi oder Profi weiterhin viel Freude an der "Faszination Fotografie".

Markus A. Bissig


 

 Zurück zum Seitenanfang:

 

scroll back to top
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. November 2013 um 17:45 Uhr  

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
JoomlaWatch Stats 1.2.7 by Matej Koval